Bürgerbund-Eggolsheim  besucht die Mainschleife

Tagesausflug nach Prichsenstadt – Mainfahrt – Volkach - Sommerach

Pünktlich um 8:30 Uhr startet der Bus vom Rathaus in Richtung Unterfranken. Nach etwa 1 Stunde Fahrt erreichten die knapp 40 Teilnehmer des Ausfluges die erste Station: Prichsenstadt im Landkreis Kitzingen.


Der Wein
20170917 093000 Prichsenstadtort erinnert an die große Zeit der Städtegründungen des Mittelalters. Die winkligen Gassen, die Fachwerkhäuser und die Stadtmauer mit den Wehrtürmen üben eine Faszination aus alle begeisterten, die den kurzen Stadtrundgang mitmachten.

 

 

 

Eine besondere Augenweide waren auch 2 Aaglander die in Prichsenstadt beheimatet sind. 20170917 Aaglander
Aaglander sind diesel- oder elektrogetriebene Automobile in Form einer Kutsche – wie zu Zeiten der ersten Automobile, die Carl Benz Ende des vorletzten Jahrhunderts nach dem Vorbild der Kutschen entwickelte. Sie werden in Franken entwickelt und produziert- (mehr unter aaglander.de)

20170917 104552 UndineWeiter ging es nach Stammheim am Main, wo die Undine, das Personenschiff bestiegen wurde und wir nach Volkach fuhren. Dort angekommen kehrten wir im Weinhaus Rose ein, um uns mit schmackhaftem Essen und einem Schoppen Wein zu stärken.  Zwei Stadtführer erwarteten uns danach zu einem etwa 90-minütigem Stadtrundgang und erklärten uns die Besonderheiten der Stadt. 750 Jahre Stadtgeschichte, ein mittelalterlicher  Kern geprägt vom 1544 erbauten Rathaus, der  Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus, der alten Lateinschule, dem Kloster der Franziskanerinnen –vormals Areal der Castellschen Stadtburg, heute Mädchen-Realschule , dem Oberen Tor und dem Schelfenhaus beindruckten die Teilnehmer. Das Schelfenhaus wurde erbaut vom Handelsmann und Ratsherrn Johann Georg Adam Schelf. Besonders die Stuckdecken in den Sälen im Obergeschoss sind sehr gut erhalten und wurden ausgiebig erklärt und bewundert.

Bei sonnigem Wetter nutzen viele Teilnehmer die Pause bis zur nächsten Etappe zu einem Besuch im Cafe oder kosteten einige der  etwa 80 Weine, die 40 regionale Winzer auf dem Rathausplatz anboten.

20170917 093204 20170917 104418  20170917 125900 Volkach  20170917 141251 

 

20170917 162104 zuFussZu Fuß ding es dann über die  Maininsel, vorbei an Schloss Hallburg durch ausgedehnte Weinfelder in das etwa 6 km entfernte  Sommerach, ein historisch gewachsener Weinort mit rund 1.400 Einwohnern. Er liegt an der südlichen Mainschleife auf der romantischen Weininsel und gehört zu den schönsten und zukunftsfähigsten Dörfern Deutschlands und Europas. Sommerach gewann die Auszeichnung im Dorfwettbewerb 2012 auf Landesebene und 2013 sogar die Goldmedaille im  Bundesentscheid. Die letzte Station des herrlichen Ausfluges war im Gasthaus Schwane mit zünftiger Brotzeit und ausgezeichneten Weinen.

Gegen 21:30 endete ein gelungener und von „Reiseleiter“ Ludwig Endress bestens organisierter Ausflug.  Auch nächstes Jahr soll vom Bürgerbund Eggolsheim wiederum ein Tagesausflug durchgeführt werden. Wir freuen uns darauf.

20170917 1639 Gruppenbild